Parnusee_Logo.png

MANICAINBETWEEN
Art Style Story # 2.1

Limitierte NFTs bald verfügbar - Jetzt abonnieren
Reiner
Diamantschmuck erhältlich @ Parnusée

MUSIK FÜR
DEINE REISE

GO TO WALL OF FAME

# 2 . 1 - 1 / 5

DIAMANTEN – TUGENDEN UND FLÜCHE

Seit Beginn der Aufzeichnungen werden die ”Könige der Edelsteine” von allen Zivilisationen begehrt und umkämpft. Mit ihrer Schönheit und Brillanz sind Diamanten nicht nur ein Musterbeispiel für Perfektion in der Natur, ihnen werden auch seit jeher enorme Kräfte zugeschrieben, welche den Diamanten zum berühmtesten aller Edelsteine und zum Dreh- und Angelpunkt unzähliger Legenden und Geschichten machte, die bis heute zahlreiche Bücher und Hollywood-Filme inspirieren. Berühmt wurde er nicht nur aufgrund seiner Tugenden, sondern vor allem aufgrund seiner phänomenalen und gefürchteten Flüche. Den Legenden zufolge wandeln sich die positiven Eigenschaften des Diamanten in negative und wenden sich gegen den Träger, wenn er ursprünglich oder unmittelbar auf unehrliche oder brutale Weise erworben, oder mit bösen Absichten gegeben wurde.

 

Wird ein Diamant jedoch auf reine und ehrliche Weise erworben, soll sein Träger sicher sein, dass sich die positiven Kräfte und Eigenschaften des Diamanten in seinem Leben manifestieren. Heutzutage steht die Beschaffung natürlicher Diamanten jedoch vor enormen ökologischen und ethischen Herausforderungen, die den Erwerb von unschuldigen Diamanten nahezu unmöglich machen. Zum Glück kommen Geschichten immer mit Helden, die zur Rettung eilen. Angetrieben von unschuldiger und reiner Liebe und der Hoffnung auf eine liebevolle und strahlende Zukunft für uns alle und unseren Planeten, haben Levi und Tal, beide Kinder von Diamanten-Juwelieren aus Antwerpen, der Welthauptstadt der Diamanten und des Diamantschmucks, die Verantwortung übernommen.

 

Mit Parnusée versorgen sie uns mit ihren ”Labbies". Labor-Diamanten vollkommen identisch zu geförderten Diamanten, die dank moderner Spitzentechnologie und der Nachahmung des natürlichen Entstehungsprozesses selbst von erfahrenen Gemmologen nicht unterschieden werden können. So brechen unsere neuzeitlichen Helden den modernen Fluch der Diamanten und geben uns so wieder die Möglichkeit uns an ihrer reinen Schönheit zu erfreuen und ihre kraftvollen und positiven Eigenschaften mit Stolz und gutem Gewissen für uns nutzen zu können. Und dabei kosten sie, in zweierlei Hinsicht, nicht die Welt.

Erfahre jetzt mehr über den Stein der Sieger in TEIL 2 (von 5) der Art Style Story #2.1

GO TO WALL OF FAME

# 2 . 1 - 2 / 5

DER STEIN DER SIEGER

"Diamonds are forever"

Der Diamant ist ein seltenes Mineral mit überragenden physikalischen Eigenschaften und die härteste bekannte natürliche Substanz auf der Erde. Bekannt und begehrt als ”Stein der Sieger” sollte er auch seinem Träger außergewöhnliche Stärke und Kraft, Unbesiegbarkeit und Unzerstörbarkeit, wie auch Mut, Tapferkeit und Entschlossenheit verleihen. Auf der linken Seite getragen, sollte er den Sieg über Feinde, vor Gericht und im Krieg sichern, sofern die Sache gerecht war. So schmückte er Kopf, Haut und Kleidung zahlreicher König:innen, Kaiser:innen und Pharao:ninnen, darunter Julius Cäsar, Ludwig IV. und Napoleon, die sich von ihm zu Siegen und Wachstum auf verschiedenen Ebenen inspirieren ließen.

 

Als Symbol für materiellen und immateriellen Überfluss, Reichtum, Wohlstand und Harmonie soll uns der Diamant noch heute helfen, auf unserem Erfolg aufzubauen und unsere Ziele, Wünsche, Träume und Absichten zu verwirklichen, indem er optimale Möglichkeiten anzieht und eine harmonische Arbeitsatmosphäre schafft. Vor allem dann, wenn ein höheres Ziel über unseren persönlichen Bedürfnissen steht. Auch im Umgang mit Drucksituationen verleihe ein Diamant Stärke und helfe dabei, mit Anmut zu reagieren. Er zeige uns selbst in herausfordernden Zeiten ein Vorbild an Standhaftigkeit zu sein und offenbare unserer Seele das Wissen und Verständnis, dass genau dies unsere wahre, innere Schönheit ausmacht. So helfe der Stein, die Kämpft und Nöte des Lebens positiv zu betrachten, uns der Unnachgiebigkeit des Schicksals hinzugeben und die Lektionen des Lebens auf positive Weise für unser Wachstum zu nutzen.

Die Wahrheit, nichts als reine Wahrheit in TEIL 3 (von 5) der Art Style Story #2.1

GO TO WALL OF FAME

# 2 . 1 - 3 / 5

UNENDLICHE WAHRHEIT

Sowohl in seiner rohen als auch in seiner geschliffenen Form zeigt uns der Diamant, was sich im Verborgenen abspielt. Im Laufe der Geschichte wurde er kulturübergreifend als Metapher für eine vollkommene Form der Wahrheit verwendet, und laut der deutschen Mystikerin Hildegard von Bingen hält das Lutschen eines Diamanten sogar vom Lügen ab.

 

In der Rigverda, der ältesten hinduistischen Schrift, erschlägt Indra, der König der Götter, Sünder und Dämonen mit dem Schwung seines Vajra-Dreizacks. Während "Vajra" oft mit "Donnerkeil" übersetzt wird, bedeutet es auch "Diamant", was von späteren Buddhisten übernommen wurde. Das gesamte System des tibetischen Buddhismus ist eine Form des "Vajrayana"-Buddhismus, was wörtlich "der diamantene Weg" oder "diamantenes Fahrzeug" bedeutet. Der Diamant ist im Buddhismus ein Symbol der reinen Einsicht, und im Diamant-Sutra lehrt uns der Buddha, die Täuschung zu "durchschneiden", um die reine Wahrheit zu finden.

 

Die alten Römer und Griechen glaubten nicht nur, dass Diamanten die Tränen der Götter seien, die Römer ehrten auch die Göttin Angerona, die Göttin der Stille und des Schweigens, mit Diamanten. Sie ist die Beschützerin der Geheimnisse und wird mit einem verbundenen Mund und der Geste des Schweigens, einem Finger vor den Lippen, dargestellt.

 

Eine chinesische Legende erzählt von einem wundersamen Diamantenthron, der in der Nähe des Baumes der Erkenntnis stand, unter dessen Zweigen Gautama Buddha seine Offenbarung der Wahrheit empfangen haben soll. Der Thron soll zur gleichen Zeit wie die Erde entstanden sein, und sein Fundament befand sich im Zentrum aller Dinge. Er hatte einen Umfang von hundert Fuß und war aus einem einzigen Diamanten gefertigt, der selbst bei starken Stürmen und Erdbeben unbeweglich blieb. Auf dem Thron hatten sich die tausend Buddhas von Kalpa niedergelassen und waren in die Ekstase des Diamanten gefallen. Mittlerweile ist die Welt jedoch in das gegenwärtige und letzte Zeitalter übergegangen, und Sand und Erde haben den Thron vollständig bedeckt, so dass er für das menschliche Auge nicht mehr sichtbar ist.

Noch sichtbar sind die Geheimnisse des Regenbogens. Enthüllen Sie sie jetzt in TEIL 4 (von 5) der Art Style Story #2.1

GO TO WALL OF FAME

# 2 . 1 - 4 / 5

DEM REGENBOGEN SO NAH

Der Diamant ist ein hochfrequenter Stein des Lichts. Er ist klar und rein, enthält aber gleichzeitig alle Farben, genauso wie weißes Licht selbst alle Farben enthält. Er ist einzigartig in seiner Fähigkeit Licht zu reflektieren, zu spalten und zu streuen. Bestehend aus reinem Kohlenstoff - der Grundlage allen Lebens auf unserem Planeten - bilden seine Kohlenstoffverbindungen auf atomarer Ebene eine außergewöhnliche, dreidimensionale, kubisch kristalline Gitterstruktur, die nahezu vollkommen symmetrisch ist, so dass er das Licht in alle Richtungen mit der gleichen Geschwindigkeit bricht und das gesamte Spektrum des Regenbogens offenbart. Auf diese Weise zeigt uns der Diamant, dass es eine wesentliche Einheit gibt, die allen Dingen zugrunde liegt. Es heißt auch, er durchdringe alle Ebenen des Selbst mit dem vollen Spektrum des Lichts und bringe so Körper, Geist und Seele der Menschen wieder in allumfassende Ordnung und Balance.

 

Erfahrene Gemmologen können den Diamanten allein anhand seines außergewöhnlich starken Glanzes erkennen. Wohl auch deshalb symbolisiert der Diamant die Sonne im Zentrum des Sonnensystems. Durch ein einziges Funkeln nimmt er uns mit in seine unendlichen Tiefen, in deren Stille wir Raum für Selbstreflexion, Frieden, Hoffnung und Weisheit finden. Seine Klarheit soll auch Klarheit in unseren Geist bringen. Sein Leuchten und seine Reflexion sollen Vorstellungskraft und Einfallsreichtum beflügeln, abstraktes Denken fördern und zu Kreativität, Phantasie und Innovation inspirieren. Es heißt, dass Diamanten den Geist für das Neue und Mögliche öffnen und neue Türen offenbaren, deren Existenz zuvor unser Bewusstsein überstieg.

 

Seine kristalline, mechanische Perfektion verleiht dem Diamanten darüber hinaus die höchste Leitfähigkeit für Wärme und Elektrizität aller natürlichen Stoffe. Möglicherweise ist es auch das, was ihn zu einem so tief spirituellen Stein und einem Symbol für Vollkommenheit und Erleuchtung macht, der als Vermittler zwischen dem menschlichen und dem göttlichen Bewusstsein dienen soll. So wird ihm nachgesagt, dass er das Selbst für bedeutende visionäre Zustände öffnet und uns verborgene Potenziale zeigt, die nur darauf warten, dass ihnen Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt werden, um ihre volle Pracht und Schönheit entfalten zu können.

Finde jetzt heraus, wie du deinen Platz im Universum finden kannst in TEIL 5 (von 5) der Art Style Story #2.1

GO TO WALL OF FAME

# 2 . 1 - 5 / 5

DEIN PLATZ IM UNIVERSUM

Aufgrund der ihm zugeschriebenen Fähigkeiten und heilenden Eigenschaften wird der Diamant auch als "Licht am Ende des Tunnels" beschrieben und steht für die Morgendämmerung nach einer dunklen Nacht der Seele. Er soll Licht in die Dunkelheit bringen und uns voller Zuversicht in die Zukunft blicken lassen. Bekannt als "Meisterheiler" und "Wunderstein" soll er nicht nur die körperliche, geistige und seelische Gesundheit bringen, sondern auch ein Gefühl des Strahlens und liebevolle Energien, so dass wir uns leichter und freudiger fühlen können. Der Diamant habe die Fähigkeit, so wie er es mit dem Licht tut, auch Energien, Eindrücke und Atmosphären seiner Umgebung aufzunehmen, zu sortieren und zu verstärken. Letzteres, um auch negative Energien so zu verstärken, dass diese dann schließlich "durchbrochen" und Blockaden endgültig gelöst werden können. Er soll aber nicht nur heilen, sondern uns auch fortwährend vor negativen Einflüssen und Energien schützen, die von außerhalb unseres Selbst auf uns einwirken.

 

Diamanten stehen mit ihren hochfrequenten Schwingungen auch für Reinheit und Unschuld, Liebe und Hingabe, Ethik und Charakterstärke, Demut und Loyalität zu sich selbst und anderen. Sie sollen nicht nur zu Selbstliebe, Selbstachtung und Selbstvertrauen inspirieren, sondern auch Vertrauen und Zuversicht in zwischenmenschlichen Beziehungen vermitteln.

 

Dank all seiner Eigenschaften und Wirkungsweisen soll der Diamant uns dabei helfen, unseren Platz im Universum zu erkennen und die Dinge so zu sehen, wie sie sind. So soll er inneren Frieden, Gelassenheit und einen natürlichen Fluss körperlicher, geistiger und spiritueller Energien fördern, damit wir die hellste und beste Version unseres Selbst hervorbringen und unser reinstes Licht in die Welt strahlen können.

Lasse dich jetzt von der Schönheit und Perfektion der unschuldigen und reinen Diamanten verzaubern und zu einem Leben voller Möglichkeiten und Fülle inspirieren.

 

→ Die digitalen Kunstwerke kannst du als NFTs zum Release um den Jahreswechsel erwerben. Abonniere unseren Newsletter, um als Erster zu erfahren, wenn die limitierten Sammlerstücke veröffentlicht werden.

 

→ Die originalen Kunstwerke, oder dein eigenes, individuell gefertigtes Schmuckstück findest du unter www.parnusee.com

Haftungsausschluss: Unabhängig von deinem Glauben ist dies ein tragbarer physischer (und digitaler) Token, der als Erinnerung an Dinge dient, die du in dein Leben ziehen möchtest. Metaphysische und alternative Kristallheilkräfte und -eigenschaften sind nicht als bestätigte Ratschläge zu verstehen. Die Informationen auf dieser Website sind kein Ersatz für die Konsultation eines medizinischen Fachmanns. Rechtlich müssen wir darauf hinweisen, dass der Inhalt dieser Seite nur der Unterhaltung dient.

Ausstellungsraum für Galerien im zeitgenössischen Kunststil